Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kontakt

IWZ MER

Telefon: ++49 (0) 345 - 55 - 2 31 42

Raum 0.30, Juridicum
Universitätsplatz 5
06108 Halle (Saale)

Dr. Kerstin Junghans
Sprechzeit: Donnerstag
14.00 - 15.30 Uhr Link zur Anfahrt    

Postanschrift:
IWZ MER
06099 Halle (Saale)

Weiteres

Login für Redakteure

Neuigkeiten / Wichtige Informationen

+++ TERMINVERSCHIEBUNG +++

Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Jan-Henning Klusmann zum Thema "Medizinethische Herausforderungen in der Pädiatrie", der im Rahmen des Dienstagskolloquiums am 07.07.2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der derzeitigen Umstände verschoben.

Damit sind alle für das Dienstagskolloquium angesetzen Vorträge auf das kommende Wintersemester verschoben.

+++ TERMINVERSCHIEBUNG +++

Der Vortrag von Herrn Dr. Karamba Diaby, MdB zum Thema "Globale Gesundheitspolitik", der im Rahmen des Dienstagskolloquiums am 09.06.2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der derzeitigen Umstände verschoben.

Bewerbungsfrist zum Wintersemester 2020/2021 und Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus

Aufgrund der aktuellen Situation können wir leider noch keine finale Aussage zum Ende der Bewerbungsfrist für den Master im Wintersemester 2020/2021 treffen. Sämtliche Informationen zum Bewerbungsbeginn, zu den geltenden Fristen sowie zum Ablauf finden sie auf dieser Seite.

Alle sontigen Informationen der Universität zum Umgang mit dem Coronavirus finden Sie hier.

+++ TERMINVERSCHIEBUNG +++

Der Vortrag von Frau Prof. Dr. Claudia Beetz, M.mel. zum Thema "GPS-Tracker/GPS-Uhren mit Ortungsfunktion - Hilfsmittel zum mittelbaren Behinderungsausgleich oder freiheitsentziehende Maßnahme?", der im Rahmen des Dienstagskolloquiums am 23.06.2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der derzeitigen Umstände verschoben.

+++ TERMINVERSCHIEBUNG +++

Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. Felix Ekardt, LL.M., M.A. zum Thema "Rationalisierung im Gesundheitssystem: Menschenrechte unter Wirtschaftlichkeitsvorbehalt", der im Rahmen des Dienstagskolloquiums am 05.05.2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der derzeitigen Umstände verschoben.

Ebenso wir der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Hartmut Schneider und Herrn Dr. Hendrik Liedtke zum Thema "Neue höchstrichterliche Rechtstprechung zum ärtlich begleiteten Suizid", der für den 25.05.2020 angesetzt war, verschoben.

Transdisziplinäre Ringvorlesung "Die Corona-Krise aus verschiedenen Blickwinkeln"

Aus aktuellem Anlass veranstaltet die Martin-Luther-Universität in diesem Sommersemester eine transdisziplinäre Ringvorlesung zur Corona-Krise.

Die Ringvorlesung wird online stattfinden und in der Stud.IP-Veranstaltung "Ringvorlesung zur Corona-Krise" abrufbar sein. Weitere Informationen sind im angehängten Flyer zu finden.

Informationen zu den Vorlesungen im Sommersemester 2020

Die Lehre im Sommersemester erfolgt bis auf Weiteres nicht durch Präsenzveranstaltungen. Stattdessen werden durch die jeweiligen Dozenten unterschiedlich Angebote bereitgestellt, um die Lehre trotz der aktuellen Situation zu ermöglichen.

Näheres zu den Vorgehensweisen der Dozenten entnehmen Sie bitte den einzelnen Veranstaltungen in Stud-IP.

+++ TERMINVERSCHIEBUNG +++

Der Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. h.c. Ludger Honnefelder zum Thema "Menschenwürde am Lebensende aus philosophisch-ethischer Sicht", der im Rahmen des Dienstagskolloquiums am 21.04.2020 stattfinden sollte, wird aufgrund der derzeitigen Umstände auf das Wintersemester 2020/2021 verschoben.

Tagung des meris e.V. "Medizin-Ethik-Recht - Orientierungen und Perspektiven"

Aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus wurde der Lehrbetrieb an der Martin-Luther-Universität vorerst eingestellt und der Semesterbeginn auf den 20. April verschoben. Die für den 17. und 18. April geplante Tagung des meris e.V. unter dem Thema "Medizin-Ethik-Recht - Orientierungen und Perspektiven" muss aufgrund dessen leider abgesagt werden.

Es ist jedoch vorgesehen, die Tagung gegen Ende des Sommersemesters 2020 nachzuholen. Da bislang nicht absehbar ist, wie sich die Lage weiterentwickelt und konkrete Absprachen erst möglich sind, wenn der Universitätsbetrieb wieder aufgenommen wurde, kann leider noch kein konkreter Termin genannt werden.

Sobald ein solcher feststeht, wird es auf dieser Seite neue Informationen dazu geben.

15. Symposium zum Medizinrecht in Kayseri

Das 15. Symposium zum Medizinrecht, gemeinsam vom MER organisiert mit Kollegen Prof. Dr. Hakan Hakeri aus Istanbul, steht in Kayseri an. Es findet mit starker Hallenser Beteiligung statt: PD Dr. Christoph Mandla, Dr. Carina Dorneck, M.mel, Prof. Dr. Henning Rosenau. Alle Interessierten sind natürlich herzlich nach Kayseri eingeladen!

Unter den nachstehenden Links finden Sie das Programm des Symposiums.

15. Symposium zum Medizinrecht

15. Symposium zum Medizinrecht

15. Symposium zum Medizinrecht


Programm vom 27.03.2020.pdf (11 MB)  vom 05.03.2020


Programm vom 28.03.2020.pdf (10,7 MB)  vom 05.03.2020

Dienstagskolloquium Sommersemester 2020

Dienstagskolloquium SoSe 2020

Dienstagskolloquium SoSe 2020

Dienstagskolloquium SoSe 2020

Zum Seitenanfang